Privatpersonen

Kapitalmarktrecht

Sie haben sich auf eine verlustreiche Kapitalanlage eingelassen und suchen kompetente anwaltliche Unterstützung?


Viele Kapitalanlagen halten nicht das, was sie versprechen. So werden Fondsanleger beispielsweise zur Rückzahlung von Gewinnausschüttungen aufgefordert oder dazu, sich an der wirtschaftlichen Sanierung des Fonds zu beteiligen.

Neben einem Totalverlust der Kapitalanlage auch noch Rückzahlungen erbringen zu müssen, überfordert viele Anleger finanziell.

Wir überprüfen für Sie, ob Ausschüttungen rechtmäßig oder zu Unrecht zurückgefordert werden und welche Möglichkeiten für Sie bestehen. gegebenenfalls machen wir für Sie Schadenersatzansprüche geltend und setzen diese auch gerichtlich durch. Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich des Kapitalanlagerechts und haben zahlreiche gerichtliche Verfahren im gesamten Bundesgebiet erfolgreich geführt.

Unsere Schwerpunkte im Bereich des Kapitalanlagerechts sind insbesondere:

  • Aufklärungs- und Beratungspflichtverletzungen
  • Beteiligungen an Immobilienfonds, Windkraftfonds, Schifffonds, Biogasfonds
  • „Kickback“-Problematiken
  • Insolvenz- und Haftungsfragen
  • Fehlerhafte Vermögensverwaltung

Ihre Ansprechpartnerin

Gabriele Kügel

Rechtsanwältin / Fachanwältin für Familienrecht

Icon +49 69 913084-0
Icon gabriele.kuegel@rae-huellen.de
Zum Kontaktformular